Ventil mit innigem Kontakt zur Grundplatte - KEM

Allgemein

Ventil mit innigem Kontakt zur Grundplatte

Anzeige
Das V15 Plug-in Ventil von Rexroth Mecman geht mit der Grundplatte eine Verbindung der besonderen Art ein: Beim Einsetzen des Ventilkörpers in die Grundplatte erfolgt eine gleichzeitige, automatische Koppelung an die elektrischen Anschlüsse und an die Druckluftversorgung. Ermöglicht wird dies durch eine neuartige, in die Grundplatte integrierte Anordnung der elektrischen Kontakte, die stets für sicheren Anschluss sorgt.

Neben der einfachen Handhabung bietet das Ventil modulare Erweiterungsmöglichkeiten sowie die optionale Anbindung an Multipol- oder alle gängigen Feldbusanschlüsse. Der Anwender kann zwischen 5/2- und 5/3-Wege Varianten wählen und komplette Ventileinheiten mit bis zu 12 Ventilplätzen bestellen.
Die kompakte Baubreite von 15 mm pro Ventil und die Durchflussleistung von 750 NI/min bei einer Schaltzeit von nur 10 ms komplettieren die vielfältigen Vorteile.
E KEM 494
Anzeige

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de