URLLC-Proof-of-Concept erreicht Zuverlässigkeit von 99,999 %mit einer Latenzzeit von 1 ms

Telefónica und Huawei erfolgreich bei 5G-V2X-Funk

Huawei.jpg
Bild: Huawei
Anzeige

Telefónica und Huawei haben in ihrem 5G-Joint-Innovation-Lab in Madrid mit der weltweit ersten Proof-of-Concept (PoC)-Testumgebung für 5G-basierte Fahrzeugkommunikationsnetzwerke (5G-V2X) einen neuen Meilenstein erreicht. Aufgrund der hohen Anforderungen, die mit der für autonomes Fahren unerlässlichen hohen Zuverlässigkeit und schnellen Reaktionszeiten einhergehen, bietet der sogenannte Ultra-Reliable- und Low-Latency-Communication-Modus (URLLC) für 5G-NR ein flexibles Design, um Services mit einer geringen Latenzzeit und hohen Zuverlässigkeitsanforderungen zu unterstützen. Im Rahmen dieses Tests wurde demonstriert, dass URLLC-V2X mit einer höheren Systemkapazität und einer besseren Reichweite Kommunikation effektiv unterstützen kann. Bei dem Test wurde eine Zuverlässigkeit von 99,999 % mit einer Latenzzeit von 1 ms erreicht, die für autonomes Fahren in einer typischen makrozellularen Außenumgebung, wie einem dicht besiedelten Stadtgebiet, vorstädtischen oder ländlichen Gebieten, notwendig ist. Der PoC-Test legt die Basis für groß angelegte Feldversuche mit der weltweit anstehenden kommerziellen Verbreitung der drahtlosen 5G-Netze. Der Test basiert auf dem 3GPP-New-Radio-Standard, der seit dem 22. Dezember 2017 zugelassen ist. Zu den am weitesten fortgeschrittenen 5G-V2X-Leistungen gehören unter anderem das Fahrzeug-Platooning, erweiterte Sensoren sowie Fahrassistenzsysteme und Remote Driving. mc

www.huawei.com

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de