Allgemein

Simulations- und Konstruktionsprozesse beschleunigen

Anzeige
„Sim-Enterprise“ von MSC ist eine Entwicklungsplattform für unternehmensweite Simulationen, die eine enge Zusammenarbeit von CAE-Konstrukteuren, Analysefachleuten, Managern und der Zulieferkette während des gesamten Entwicklungsprozesses erlaubt. Es wird ein offener Systemansatz verfolgt, bei dem jeder Beteiligte seine bevorzugte Software einsetzen kann.

Die Software zielt darauf ab, den Zugriff auf und das Arbeiten mit Daten für die Entwicklerteams zu verbessern, wobei die Simulationsdaten überall im erweiterten Unternehmensumfeld gemeinsam genutzt werden können.
Neben der nahtlosen Integration der führenden Solvertechnologien von MSC.Software, wie beispielsweise MD Nastran, stellen die Sim-Enterprise-Lösungen Schnittstellen zu Anwendungen von Drittanbietern und intern entwickelten oder spezifisch angepassten Anwendungen zur Verfügung. In Verbindung mit MSC-Anwendungen wie „Sim-Designer“ und „Sim-Manager“ lassen sich so rollenbasierte unternehmensweite Simulationsumgebungen realisieren. Die Folge: Simulations- und Konstruk- tionsprozesse werden deutlich beschleunigt.
KEM 508
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de