Allgemein

Sicherheitssensoren im Edelstahlgehäuse

Anzeige
Die Sensoren der Reihe BNS 33 S von Schmersal sind in einem Gehäuse aus V4A-Edelstahl (1.3960) untergebracht. Das Sensorgehäuse ist nur 22 mm breit und 14,5 mm hoch – das schafft die Voraussetzung für den Einbau auch unter beengten Verhältnissen. Die Schutzart IP69K erlaubt den Einsatz auch unter extrem ungünstigen Bedingungen: Der BNS 33 S kann sogar mit dem Hochdruckreiniger gesäubert werden. Dem Einsatz in der Lebensmittelproduktion sowie in korrosiver Umgebung steht somit nichts km Wege. Für ein hohes Sicherheitsniveau und den nötigen Manipulationsschutz sorgen die codierten Betätiger: Auf herkömmliche Magneten reagieren diese Sensoren nicht. Mit einem Schaltabstand von 8 mm (Sao) bzw. 18 mm (Sar) kann der Sensor auch verdeckt montiert werden, denn das sicherheitsgerichtete Magnetsignal wirkt durch Edelstahl- oder Kunststoffabdeckungen hindurch.

Halle 9, Stand D18
KEM 588
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de