3D-Produktentwicklung: Mehr Effizienz mit Volumenmodellierer Shared Engineering - KEM

3D-Produktentwicklung: Mehr Effizienz mit Volumenmodellierer

Shared Engineering

Dynamische Flächenmodellierung am existierenden 3D-Modell mit SolidDesigner 6.0
Anzeige
Die Version 6.0 des Volumenmodel-lierers SolidDesigner mit gravierenden Verbesserungen in der Flächenmodellierung und Datenkommunikation ist auf die Realisierung von Concurrent Engineering und die Zusammenarbeit aller am Prozeß Beteiligten auf der Basis des Shared Engineering gerichtet.Gerade für die komplexen Aufgaben in der Modellierung und Veränderung von Flächen wurde die Funktionspalette in SolidDesigner erheblich erweitert.

Dieser Beitrag stammt von der CoCreate Software GmbH, Sindelfingen

Import von 3D-CAD-Geometriedaten
Mit der Funktion Dynamic Modeling Open Extensions (DMOX) wurde in der neuen Version SolidDesigner 6.0 von CoCreate eine Technologie integriert, die einen herkunftsunabhängigen Datenimport aus vorhandenen Zeichnungen und aus history-basierten CAD-Systemen ermöglicht. Dabei werden wesentliche geometrische Attribute automatisch erkannt und unabhängig von ihrer Entstehungsgeschichte weiterverarbeitet. Der Konstrukteur kann ohne Kenntnis der Abhängigkeit der einzelnen Parameter und der Historie der Konstruktionsschritte die DMOX-Produktmodelle im SolidDesigner bearbeiten. Eine für den Entwicklungsprozeß maßgebliche DMOX-Funktion besteht in der intelligenten Behandlung importierter Verrundungen, wobei die beschreibenden Tangenten jeder Verrundung zueinander in Relation gesetzt werden. Diese Relationen werden bei Geometrieänderungen berücksichtigt, das heißt, der Entwurf verändert sich stets in der gewünschten Art und Weise.
So können
n Flächen flexibel ausgetauscht und modifiziert werden
n auch komplexere Freiformflächen auf einfache Weise Kurven im 3D-Raum modelliert
n alle produktrelevanten Daten entweder für Produktionsunterlagen oder aber im Internet weiterverwendet werden
Mehr Funktionalitäten für den Konstrukteur
Das neue Modul „Design Information“ optimiert die gesamte Datenverwaltung und realisiert bessere Nutzungsmöglichkeiten der zu einem Modell gehörenden Informationstexte. So sind z. B. Anmerkungen, Querverweise, Fertigungsanleitungen, Bemaßungen, Toleranzen usw. direkt am Modell anbringbar.
Ebenfalls neu ist das Modul „Model Advisor“, das speziell für Fertigungsbelange entwickelt wurde und nach definierten, anpaßbaren Entwurfsvorgaben und -regeln arbeitet. Dabei werden fertigungsrelevante Modelleigenschaften erkannt und somit fertigungsuntaugliche Konstruktionen ausgeschlossen.
Die nicht geometrischen Daten können mit dem Modul „SolidDesigner Viewer“ an anderen PCs sichtbar gemacht werden.
2D-Zeichnungen aus Volumenmodell
Eine deutliche Verkürzung der Durchlaufzeiten wird mit den verbesserten Funktionen im Modul „SolidDesigner Annotation“ realisiert. Dieses verringert gleichzeitig den Aufwand für das Erzeugen, Aktualisieren und Beschreiben von 2D-Zeichnungen aus einem Volumenmodell wesentlich. Dabei werden Dokumentationelemente wie z. B. Symbole für Fertigung und Endbearbeitung, Bemaßungs- und Toleranzangaben sowie Symbole des Anwenders sicher beherrrscht. Mit SolidDesigner 6.0 werden die gesamten Produktentwicklungsprozesse effizienter und die Durchlaufzeiten kürzer. Gleichzeitig wird auf Basis des Shared Engineering-Konzeptes die weltweite Teamarbeit in Entwicklung- und Konstruktion wirkungsvoll unterstützt.
Internet
Effiziente Unterstützungsfunktionen
Bei allen technischen Berechnungen und Festigkeitsbetrachtungen am 3D-Modell bietet die Design Advisor-Technik effiziente Unterstützungsfunktionen. Ein neues p-Element-Meshing vereinfacht die Analyse und verbessert deren Ergebnisse.
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de