Gelenkköpfe und Gelenklager mit spezieller Gleitpaarung

Radiale Belastungen kein Problem

Anzeige
Gelenkköpfe und Gelenklager werden im gesamten Maschinen- und Anlagenbau benötigt. Sie werden zur Kräfteweiterleitung und Präzisionsbewegung mit variablem Rotationswinkel auch bei hoher Drehzahl eingesetzt.

Dieser Beitrag stammt aus dem Hause Genoma Normteile GmbH, Aerzen

Gelenkköpfe
Zu den bisher bekannten Gelenkkopftypen zählen nachschmierbare Gelenkköpfe (Stahl auf Bronze mit Schmiernippel) sowie wartungsfreie Gelenkköpfe (Hartchrom auf Bronzering mit PTFE-Einsatz). Seit neuestem ist unter dem Markennamen „Tescubal“ eine Gelenkkopf-Reihe verfügbar, die durch eine spezielle Gleitpaarung die beiden herkömmlichen Gelenkkopftypen in einem Produkt vereint. Diese Gelenkköpfe sind wartungsfrei, verfügen aber auch über die Eigenschaften, die die traditionellen nachschmierbaren Gelenkköpfe auszeichnet.
Der Tescubal -Gelenkkopf ist ein 3-Elemente Produkt:
n Kugel
n Außenring
n Gehäuse.
Die technische Ausführung des Gleitlagers zwischen Kugel und Außenring ist eine Spezialentwicklung und durch die Konstruktion der drei oben genannten Elemente ist der Einsatz des Tescubal-Gelenkkop-fes selbst bei hohen radialen Belastungen kein Problem. Für die Gleitpaarung wird Stahl auf selbstschmierender Bronze eingesetzt. Die Vorteile dieser selbstschmierenden Gelenkköpfe sind vor allem eine hohe Lebensdauer, die wartungsfreie Instandhaltung und die geringe Zunahme des Radialspiels auch unter hoher Belastung (hohe Kräfte und hohe Drehzahl) – Vorteile, die auch unter extremen Bedingungen (bespielsweise im Ölbad) zum Tragen kommen.
Gelenklager
Ein weiteres Produkt sind Tescubal Gelenklager. Im Unterschied zu den Gelenkköpfen verfügen die Gelenklager über die Gleitpaarung Stahl auf selbstschmierendem Stahl.
Genoma stellt die Vielfalt der Tescubal Gelenklager und Gelenkköpfe auf seinem Stand auf der Hannover Messe Industrie 1999, Halle 5, Stand B31 sowie eine breite Palette von Normteilen, Magneten und Vorrichtungselementen vor.
Gelenkköpfe
KEM 469
Normteile
KEM 470
Magnete
KEM 471
Vorrichtungselemente
KEM 472
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de