Startseite » Allgemein »

Pumpen für Schwefel- säureanwendungen

Allgemein
Pumpen für Schwefel- säureanwendungen

Anzeige
Das aggressive Verhalten der Schwefelsäure erfordert sowohl bei statischen als auch bei dynamischen Dichtungen der eingesetzten Pumpe besondere Lösungen. Scherzinger verwendet für seine Pumpen eine hermetisch dichtende Magnetkupplung. Für das sichere Funktionieren bei variierenden Differenzdrücken werden Materialien wie kohlefaserverstärktes PTFE und verschiedenste Keramiken eingesetzt, ebenso spezielle säureresistente O-Ringe zur Abdichtung zwischen Deckel und Gehäuseteilen. Die Pumpe eigent sich für schwierige Anwendungen, weil sowohl kleine Fördermengen bei hohen Drücken und gleichzeitig kontinuierliche Durchflussraten bei geringster Pulsation von weniger als 5 % garantiert sind. Sämtliche Pumpen gibt es auch Atex konform.

KEM 502
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de