Internet-Kataloge: Motoren und Getriebe online

Produktdaten auf Knopfdruck

Anzeige
Elektronische Kataloge im Internet unterstützen Vertrieb, Kunden und Interessenten bei der Auswahl geeigneter Produkte und stellen alle benötigten Produktinformationen online zur Verfügung. Modular aufgebaut können Sie beispielsweise um Projektierung oder Online-Bestell-system erweitert werden. Hier eine dafür verfügbare Dienstleistung.

Der Autor Dipl.-Ing. Uwe Günzel ist Geschäftsführer der Compower GmbH, Karlsruhe

Internet-Katalog – aktuell, schnell, flexibel
Die wachsende Verbreitung von Personal Computern mit CD-ROM-Laufwerk hat viele Unternehmen dazu bewogen, ihre Produkt-Kataloge auf CD-ROM zu realisieren. Die Materialeinsparung ist immens. Auf eine Standard-CD-ROM passen mehrere tausend Katalogseiten. Daneben können Anwender bei der Auswahl des geeigneten Produkts mittels interaktiver Produktauswahlhilfen unterstützt werden. Leider vermeiden auch elektronische Kataloge auf CD-ROM nicht die grundlegenden Probleme gedruckter Kataloge:
– Die Herstellung und die Distribution der CD-ROM sind kostenintensiv
– Produktmodifikationen und -innovationen oder Preisänderungen erfordern ein kostspieliges und zeitaufwendiges Update
– Interessenten müssen auf die gewünschte Information infolge Post-Versands länger warten
Abhilfe bietet das Internet, das die CD-ROM mehr und mehr verdrängt: Elektronische Kataloge im Internet bieten alle Vorteile der CD-ROM-Lösung und vermeiden deren Nachteile:
– Alle Informationen sind brandaktuell und in Sekundenschnelle abrufbar
– Produktänderungen und -neuheiten können schnell und einfach integriert werden und stehen den Anwendern sofort zur Verfügung
– Preise lassen sich tagesaktuell, bei Bedarf auch paßwortgeschützt und kundenindividuell veröffentlichen
Die Zahl der Web-Nutzer in Deutschland, die über 18 Jahre alt sind, betrug bereits 1997 über 6 Millionen. Es ist absehbar, daß in naher Zukunft alle Interessenten über das Web erreichbar sein werden.
Interaktiv zum optimalen Produkt
Das Beispiel der Firma heytec Antriebstechnik in München (www.heytec.de) zeigt die Fülle der Möglichkeiten, die eine Nutzung des Internets für Produktinformation bietet. heytec ist ein mittelständisches deutsches Unternehmen, das stufenlos verstellbare Antriebe entwickelt, produziert und europaweit vertreibt. Das Standard-Katalog-Programm umfaßt zehn Kataloge mit vielfältigen Antriebsausführungen und -variationen. Um den eigenen Vertrieb, Kunden und Interessenten in ganz Europa in Zukunft optimal bedienen und unterstützen zu können, hat heytec begonnen, alle Produktkataloge in Verbindung mit einem interaktiven Auswahl- und Konfigurationsprogramm im Internet zu veröffentlichen.
Mit der Produktion hat heytec die Firma Compower in Karlsruhe (www.compower.de) beauftragt, die sich auf intelligente Internetanwendungen in der Elektrotechnik und im Maschinenbau spezialisiert hat.
Eine der zentralen Aufgaben des Internet-Kataloges ist, die benötigten Informationen aus der Fülle der Daten herauszufiltern und aufzubereiten. Hier gilt es, den unterschiedlichen Kenntnisstand der Anwender zu berücksichtigen. Vertriebsmitarbeiter und erfahrene Kunden können den gewünschten Katalog durch Eingabe der Bezeichnung direkt anwählen. Neukunden und Interessenten werden interaktiv über eine mehrstufige Abfrage zum geeigneten Katalog geführt. Im nächsten Schritt erfolgt dann, ebenfalls interaktiv und geführt, die Ermittlung des optimalen Produkts aus dem ausgewählten Katalog.
Über direkte Links können anschließend alle notwendigen Informationen abgerufen werden:
– Kurzcharakteristik der wesentlichen Leistungsmerkmale der Produktreihe
– Auswahltabelle mit den technischen Daten der Getriebe und Motoren als Ergebnis der Auswahl – als Datei im Format MS Exel herunterladbar und am Rechner weiterverarbeitbar
– Alle Maßzeichnungen sowohl am Bildschirm darstellbar, im Format dxf herunterladbar und in das lokale CAD-System einbindbar
– Unbeantwortete Fragen direkt per E-Mail an heytec stellbar
Einen Schritt weiter geht die Firma Teijin Seiki Europe in Düsseldorf. Unter der Adresse www.teijinseiki.de stellt Teijin Seiki ein interaktives Getriebedimensionierungsprogramm zur Verfügung. Berechnungsgrundlage bildet ein zyklisches Lastdiagramm. Aus den Abtriebsmomenten und -drehzahlen, den Zeiten, dem statischen Moment, dem Not-Aus-Moment und der geforderten Betriebslebensdauer wird die optimale Getriebegröße bestimmt. Anschließend können auch hier die Leistungsmerkmale und die technischen Daten des ermittelten Getriebes angezeigt werden.
Zentrale Produktdatenbank
Kern eines Internet-Katalogs ist eine zentrale Produktdatenbank mit allen Produktinformationen. Diese relationale Datenbank ist an den Web-Server angebunden. Die Auswahl- bzw. Ergebnistabellen werden dynamisch durch Datenbankabfragen mittels SQL erzeugt. Die zentrale Produktdatenbank dient gleichzeitig als Datenquelle zur Erstellung der Printmedien wie z.B. gedruckter Kataloge. Das Arbeiten mit einer zentralen Produktdatenbank für alle Medien bietet entscheidende Vorteile. Änderungen an den Daten müssen immer nur an einer Stelle durchgeführt und können anschließend publiziert werden. Das vermeidet Dateninkonsistenzen.
Chancen für den Mittelstand
Wie generell bei allen Internetaktivitäten hat sich auch bei Internet-Katalogen die stufenweise Implementierung der gewünschten Funktionalität bewährt. Beginnend mit einer Basisanwendung können so mit überschaubarem Risiko und Aufwand Erfahrungen gesammelt werden. Anschließend werden sukzessive die gewünschten Komponenten wie Online-Bestellsystem oder Projektierungsprogramm realisiert. Organisation und Logistik im Unternehmen müssen auf die neuen Rahmenbedingungen des Internet eingestellt sein: So sollten Kundenanfragen aus dem Internet per E-Mail beantwortet, angefordertes Informationsmaterial innerhalb kürzester Zeit ausgeliefert werden. Werden obige Grundsätze beherzigt, bietet das Internet insbesondere mittelständischen Unternehmen die Chance, gegen die wachsende globale Konkurrenz zu bestehen und sich Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten.
heytec-Antriebs-
technik
KEM 509
Teijin Seiki-Getriebe
KEM 510
Compower-Internet-
dienstleistung
KEM 511
Wesentliches Merkmal des Internet-Katalogs ist sein modularer Aufbau. Er kann um beliebige Komponenten ergänzt werden. In der zweiten Ausbaustufe plant z.B. die Firma heytec die Einrichtung eines paßwortgeschützten Bereichs. Nach der Eingabe der Kundennummer und des persönlichen Paßworts können dann die Preise eingesehen werden.
Produktservice per Internet
Die Dienstleistung der Firma Compower umfaßt die Realisierung interaktiver Software-werkzeuge zur Unterstützung von Vertrieb, Produktmanagement und Service im Anlagen- und Produktgeschäft. Ein deutlicher Schwerpunkt liegt beim Produkt-Service per Internet; hier beispielhaft anhand zweier Internet-Kataloge beschrieben. Compower erstellt Internetseiten, Auswahl-, Bemessungs- und Projektierungsprogramme in jeder am Computer realiserbaren Sprache; z.B. auch Chinesisch oder Japanisch (www.compower.de)
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de