Profilsystem hoher Funktionalität für Maschinen- und Gerätebau Pfiffige Wirtschaftlichkeit - KEM

Profilsystem hoher Funktionalität für Maschinen- und Gerätebau

Pfiffige Wirtschaftlichkeit

Anzeige
Im heutigen harten Wettbewerb zählt jeder Vorteil. Ein ebenso umfangreiches wie pfiffiges Profil-Montage-System trägt wesentlich dazu bei, solche Vorteile bei unterschiedlichsten Betriebs- und Fertigungsanlagen zu erwirtschaften. Unterstützt durch CAD-Bibliotheken und Bedienersoftware werden Konstruktions-, Planungs- und Her-stellungskosten erheblich reduziert.

Der Autor H. G. Fütterer ist Freier Fachjournalist in Bensheim und erstellte diesen Beitrag im Auftrag der Firma MayTec

Entscheidend ist das System
Von Anbeginn der industriellen Nutzung der Profiltechnik setzte MayTec Maßstäbe. Ob Grundelemente oder vorgefertigte Teile für die Eigenmontage, ob komplette Maschinen oder andere Geräte und Einrichtungen – ein umfangreiches, zweckmäßiges Programm und vielseitiges Anwendungs-Know-how werden selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht.
Zur Programmpalette zählen Profilgruppen mit Querschnitten von 20, 30, 45, 50, 60, 80 und 100 mm in vielfältigen Varianten, in leichten und schweren Ausführungen. Hohe Stabilität ist mit gefälliger Optik gepaart. Die optimale Profilwahlmöglichkeit gewährleistet eine ebenso optimale Konstruktionslösung. Oftmals ist das die Basis, um mit komplexen Anlagen effizientere Leistungen zu erreichen und obendrein Kosten zu reduzieren.
Vorteile stecken im Detail
Auf den ersten Blick gleichen sich heutzutage in allen Sparten viele Dinge. Wer beste Qualität will, muß genauer hinschauen. Denn gerade in produzierenden Bereichen ist Spitzenqualität auf Dauer auch die kostengünstigste. Der Anwendernutzen entscheidet. Beim MayTec Profil-Montagesystem ist es der grundsätzlich robuste Aufbau mit hoher Stabilität, der zwei- bis fünffache Belastungswerte wie vergleichbare Wettbewerbssysteme vorweisen kann.
Vor allem aber hat die weltweit präsente MayTec-Systemtechnik ein originelles, trotz vieler Kopien unerreichtes Verbindungssystem. Neben der garantiert kraftschlüssigen, vibrationssicheren Profilverbindung resultiert daraus eine äußerst zeitsparende Montage – 50 bis 70 Prozent geringer als bei den meisten Wettbewerbsprogrammen – und große Anwendungsvielfalt.
So kann der Verbinder von jeder Seite der Profile eingesetzt werden, selbst bei geschlossenen, nutenlosen Profilseiten. Die Anzugsschrauben sind gut zugänglich und ermöglichen problemlose Montage auch an schwierigen Stellen. Die Verbindungen sind beliebig oft lösbar, und es können Ergänzungen angefügt werden. So kommt auch hohe Flexibilität ins Spiel. Zusammen mit einem umfangreichen, praxisgerechten Zubehörprogramm lassen sich selbst ausgefallene Konstruktionsideen professionell umsetzen.
Bewegen auf Rollen und Kugeln
Dazu gehört dann natürlich auch die Integration von Bewegungsmöglichkeiten. Neu gestaltete und für das Profilsystem ausgelegte Wellen-Führungs-Profile ermöglichen den Einsatz aller handelsüblichen Laufrollen- und Wellenführungen von 12 bis 25 mm Durchmesser. Die Linearführungen lassen sich auf allen Profilen vom Rastermaß 30 mm bis 100 mm aufbauen und bieten somit eine Vielzahl von Konstruktionsmöglichkeiten.
Linearelemente in der Schutzart „IP54-erhöht“ erlauben den Einsatz unter erschwerten Umgebungsbedingungen (Spritzwasser). Für Bereiche mit hohen hygienischen Ansprüchen steht eine spezielle „Lebensmittelausführung“ zur Verfügung, für Einsätze in korrosiver Umgebung gibt es eine „Rostfreivariante“.
Noch immer steht der hohe Anspruch an Arbeitsplätze oftmals nicht im Einklang mit deren Verwirklichung. Dabei stecken in einer konsequenteren Umsetzung vielfach noch erhebliche Rationalisierungs- und Betriebskostenreduzierungs-Reserven. Erhöhte Leistungen ohne Streß und geringere Ausfallzeiten machen ergonomische Arbeitsplatzeinrichtungen rasch mehr als bezahlt.
Ergonomie an den Arbeitsplatz
Auch für dieses Gebiet ist das MayTec-Programm eine hervorragende Basis. Denn neben den dafür geeigneten Profilen enthält es reichlich Arbeitsplatz-Zubehör. Dazu kommt noch der große Fachwissensschatz aus vielen realisierten Problemlösungen. Reichlich Erfahrungen sind auch aus allen anderen Bereichen in das Leistungsangebot des Unternehmens eingeflossen.
CAD-Bibliotheken sparen Zeit und Geld
Potentielle Anwender können den Konstruktionsaufwand mit der kostenlos gelieferten System-Software ganz erheblich reduzieren.
Um möglichst viele unterschiedliche CAD-Systeme unterstützen zu können, bietet MayTec eigene CAD-Bibliotheken in drei Varianten an:
– Die 2D CAD-Bibliothek ist eine in AutoCad integrierte Zusatzapplikation für die Versionen AutoCad R13 und R14
– Die DXF-Bibliothek wurde zur Unterstützung aller von AutoCad R13/14 abweichenden CAD-Systemen entwickelt
– Die 3D CAD-Bibliothek ermöglicht die einfache Erstellung von komplexen 3D Zusammenbau-Konstruktionen unter Autodesk Mechanical Desktop. Das Programm ist komplett in Mechanical Desktop integriert und unterstützt sowohl eine 3D-Variantenkonstruktion als auch die automatische Stücklistenerstellung und Kalkulation.
Profilsystem Maschi-
nenbau
KEM 674
Linearführungssy-
stem
KEM 675
Linearelemente
KEM 676
Arbeitsplatzsystem
KEM 677
Die eierlegende Wollmilchsau?
In der industriellen Praxis, in Werkstätten, Labors und in anderen betrieblichen Einrichtungen bewährt sich in ständig steigenden Ausmaßen der Einsatz von Profilsystemen. Präzise Anpassung an jedwede Aufgabenstellung, geringer Konstruktionsaufwand, hohe Flexibilität, schnelle, sichere Montage und exakte Kostenkalkulation umreißen die Vorteilsvielfalt.
Dem Anwender bringt das kurze Fertigungs- und Lieferzeiten, effizientere Problemlösungen und Kostensicherheit auf günstigem Niveau.
Internet
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de