Sumitomo investiert auch in 2007 in Markt Indersdorf

Millionen-Investitionen für Bayern

In der Europazentrale von Sumitomo Drive Technologies, Markt Indersdorf, wurde intensiv in den Erwerb modernster CNC-Drehmaschinen investiert
Anzeige
Der japanische Sumitomo-Konzern investiert derzeit intensiv in den Standort Markt Indersdorf, der neben Produktionsanlagen auch die Europazentrale von Sumitomo Drive Technologies beherbergt, die die Marketing- und Vertriebsaktivitäten in allen europäischen Niederlassungen koordiniert. Nach anhaltend guter Konjunktur im Maschinen- und Anlagenbau baut die Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH ihre Produktionskapazitäten mit Investitionen in Millionenhöhe weiter aus, um die weltweit hohe Nachfrage nach Sumitomo-Getrieben und -Getriebemotoren auch zukünftig mit Produkten „made in Bavaria“ bedienen zu können. Nach Umsatzsteigerungen im zweistelligen Bereich und einem weiterhin wachsenden Auftragseingang bauen die Markt Indersdorfer ihre Produktionsanlagen weiter aus, um die gestiegenen Anforderungen an die Kapazität des Werks bei gleichbleibend hoher Qualität sicherzustellen.

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany; marktind@sce-cyclo.com; www.sumitomodriveeurope.com
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de