Messung der Steuerkolbenbewegung von Ventilen – KEM
Startseite » Allgemein »

Messung der Steuerkolbenbewegung von Ventilen

Allgemein
Messung der Steuerkolbenbewegung von Ventilen

Anzeige
Zusammen mit einem Ventilhersteller hat Micro-Epsilon eine Lösung zur Messung der Steuerkolbenbewegung von Ventilen entwickelt. Dazu wird der Sensor „Indu NCDT“ auf ein Druckrohr montiert, das sich am Ventil befindet. Im Rohr ist ein frei beweglicher Stößel geführt, der mit dem Steuerkolben fest verbunden ist. Der Sensor misst dabei durch das Metall des Druckrohrs auf den Stößel und stellt somit die exakte Position des Steuerkolbens fest. Der Stößel bildet einen passiven Positionsmelder mit mehreren Vorteilen: Die Messung erfolgt berührungslos und ist keinem Druck ausgesetzt, weil der Sensor außerhalb des Druckbereichs montiert wird. Dadurch kann er aus einem kostengünstigen Polymer gefertigt werden. Wird der Sensor an Ventilen verbaut, bietet deren Hersteller einen exakt kontrollierten Fluss des Hydrauliköls in seinen Produkten. Zum Sensor gibt es eine Miniaturelektronik, die in jede Ventilsteuerung implementiert werden kann.

KEM 533
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de