Schraubclip zum hochfesten Verbinden dünnwandiger Bauteile

Leicht und hält

Schraubclip Unitec K´in K`verbindet wasserdicht und ist recycelbar bsthemmend
Anzeige
Wer dünnwandige Bauteile hochfest mit einem leichten und zudem recycelbaren System verbinden muss, findet hier eine Lösung.

Der Schraubclip Unitec – K’ in K’ von Böllhoff verbindet auch dünnwandige Bauteile hochfest. Zudem sind die Bauteile deutlich leichter und besser recycelbar als solche, die durch herkömmliche Techniken verbunden sind. Der Grund: Clip und Schraube bestehen komplett aus Kunststoff. Das System ist bei Wandstärken von 0,8 bis 2,5 mm einsetzbar, verbindet Bauteile verschiedener Materialien und lässt sich schnell montieren. Die Schraube ist mit einem Rundhochprofil ausgestattet; der Clip zeichnet sich durch vier Wendel, zwei Rastpunkte und Dünnwandigkeit im oberen Bereich aus. Er wird zunächst in die quadratische Öffnung des Bauteiles A eingedrückt, wobei eine Rechtsdrehung des Clips erfolgt. Seine Fixierung übernehmen die Rastpunkte und die Flankenauflage der Wendel. Dann wird das mit einer Öffnung ausgestattete Teil B auf den im Bauteil A befindlichen Schraubclip gelegt und die Schraube eingeführt. Bei der Vormontage sorgen die Rippen am dünnwandigen Teil des Clips für festen Halt und Arbeitssicherheit. Während der Endmontage kommt das Rundhochprofil der K’ in K’-Schraube zum Tragen, durch das sich die Schraube ihr Gewinde selbst furcht, und zwar im dickwandigen, unteren Bereich des Schraubclips. Hat die Schraube eine bestimmte Position erreicht, setzt der Faltprozess ein. Der dickwandige Teil des Schraubclips wird so unter das Bauteil A gezogen, dass sich der dünnwandige, obere Teil verformt. In Folge leichter Rechtsdrehung liegen die Wendelflanken am Bauteil A an. Bauteil B wird so stark auf den Flansch des Schraubclips gepresst, dass eine wasserdichte Verbindung entsteht.

KEM 723
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de