Allgemein

Integrierte Deckeldichtung

Anzeige
Häufigste Ursache für den Ausfall einer Getriebedichtung liegt in der Verletzung der Dichtlippe bei der Wellenmontage. Um die einwandfreie Funktion von Getriebedichtungen sicherzustellen, hat Freudenberg für seine Simmerring-Radialwellendichtungen das Produktprogramm „Modular Transmission Protec- tion“ entwickelt. Ziel ist es, die Kunden dabei zu unterstützen, die Dichtungen ohne Beschädigung zu montieren. Der Einsatz von Montageschutzringen ist dabei ein besonders wirksamer Lösungsansatz.

Die sorgen dafür, dass Dichtlippen ohne Beschädigung über scharfkantige Übergänge und Profile gleiten. Zudem halten sie – insbesondere bei PTFE-Simmerringen – die Dichtlippe unter Vorspannung. Simmerring und Schutzring werden in der Regel als Einheit vormontiert. Dadurch entsteht eine Öffnung, durch die Schmutz oder Lackierstaub sowohl in die Dichtung wie auch das Maschinengehäuse eindringen kann. Der zum Patent angemeldete multifunktionale Montageschutzring verschließt nun die Einheit aus Simmerring und Schutzring durch eine erstmals integrierte Deckeldichtung.
KEM 573
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de