Heavy-duty-Drehgeber mit geringer Bautiefe - KEM

Allgemein

Heavy-duty-Drehgeber mit geringer Bautiefe

Anzeige
Bei Küblers A02H-Serie handelt es sich um Heavy-duty-Drehgeber mit einer Hohlwelle bis 42 mm Durchmesser und einer Bautiefe von maximal 50 mm. Ihr mechanischer Aufbau vermeidet jegliche axiale Verschiebung der Hohlwelle. Die Naben-Wellenbefestigung aus Edelstahl ist ausgewuchtet. Das unterstützt eine Dauerdrehzahl bis 6000 min-1. Die Geräte sind UL-zugelassen und können als Ex-Version (Zone 2 und 22) geliefert werden. Ihre Schockfestigkeit beträgt mindestens 200 g/6 ms. Ausgestattet sind die Geräte mit bis zu 5000 Impulsen/Umdrehung.

Halle 9, Stand A08
KEM 478
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de