Gfs-Software wertet Crashs in Göteburg aus - KEM

Allgemein

Gfs-Software wertet Crashs in Göteburg aus

Anzeige
Vergangenes Jahr nahm die Volvo Car Corporation am Stammsitz Göteborg ein neues Sicherheitszentrum in Betrieb. Die Standardsoftware Diadem von GfS dient zur Auswertung der Versuche im Crashlabor. Hierzu wurde ein komplettes Auswertesystem programmiert, das spe-ziell auf Volvo zugeschnitten ist. Das neue Sicherheitszentrum verfügt über zwei mehr als 100 m lange Beschleunigungsspuren, die um bis zu 90° gegeneinander drehbar sind. Dadurch lassen sich in zehn Crash-Versuchen pro Woche alle Fahrzeug zu Fahrzeug-Kollisionen zwischen Frontal- und Seitenaufprall nachbilden. Darüber hinaus führen Komponententests und Crash-Simulationen zu einer Flut von Messdaten, die datenbankgestützt im Netzwerk ausgewertet werden. Für Volvo wurden mit Diadem spezielle Auswertungen, beispielsweise für eine neuartige Crash-Barriere realisiert, die Untersuchungen von Offset-Kollisionen ermöglicht. In Zukunft sollen auch andere Marken des Ford-Konzerns auf dieser Anlage getestet werden.

E KEM 439
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de