Neue Segmentstruktur bei Lanxess Fokussiert auf Spezialchemie - KEM

Neue Segmentstruktur bei Lanxess

Fokussiert auf Spezialchemie

Anzeige
Die Lanxess AG wird sich nach der Abgabe der Business Unit Lustran Polymers zukünftig als Spezialchemie-Konzern positionieren. „Wir sehen unseren Platz als Spezialchemie-Konzern im Kern der Chemie“, so Vorstandsvorsitzender Axel C. Heitmann. „Hier haben wir die beste Expertise, verfügen schon heute über führende Marktpositionen sowie eine exzellente Kundenbasis, operieren nah an den Endmärkten und können die Vorteile unserer globalen Anlagenstrukturen nutzen“, betont Heitmann. Ab Oktober 2007 wird Lanxess seine 13 Business Units in drei Segmenten organisieren:

  • Im Segment „Performance Polymers“ werden alle Polymer-basierten Geschäfte zusammengeführt
  • Das bisherige Segment Chemical Intermediates wird umbenannt in „Advanced Intermediates“, um den Fokus auf Zwischenprodukte im Premiumbereich zu untermauern
  • Das Segment „Performance Chemicals“ fokussiert sich auf Spezialitäten.
Lanxess; Telefon: 0214/30 545 29; E-Mail: udo.erbstoesser@lanxess.com
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de