Feature-basierender Konverter für Pro/Engineer-Dateien - KEM

Allgemein

Feature-basierender Konverter für Pro/Engineer-Dateien

Anzeige
Das Konvertierungsprogramm von Solidworks bietet einen direkten Datentransfer von Teiledateien in die Solidworks Softwareumgebung. Dazu gehören auch die in Pro/Engineer erstellten Feature-Informationen dieser Dateien. Bisher mußten Pro/Engineer Daten erst in ein neutrales Dateiformat exportiert und dann wieder importiert werden. Bei diesem Prozeß gingen alle Feature-Daten verloren. Übrig blieb oftmals nur eine neutrale Datei, die nicht mehr grundsätzlich verändert werden konnte.

Die Feature-Erkennungsfunk-tion stellt zusammen mit der Möglichkeit, gespeicherte Features und Teile aus anderen featuregestützten Modellierern zu importieren, einen technologischen Durchbruch dar, so das Unternehmen. Durch die Möglichkeit, mit dem Konvertierungsprogramm native Pro/ Engineer Teil- und Feature-Daten in SolidWorks einzubringen, können gleichzeitig mit den Kunden Projekte abgewickelt werden. Der Konvertierer erkennt die meisten Features bei Teilen, die in den Pro/Engineer Versionen 17.0 bis 20.0 erstellt wurden. Er kann von SolidWorks-Kunden auf der Website des Unternehmens abgerufen werden.
E KEM 495
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de