Allgemein

Euromold: Erstmals Mikrotechnik und virtuelle Produktentwicklung

Anzeige
Das Wachstum der Euromold (29.11.200 bis 2.12.200), Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung, ist ungebrochen. Nach Angabe der Messeleitung hatte sie schon im Juli mit 1 224 Ausstellern und über 65 000 m² Ausstellungsfläche flächenmäßig die Größe vom letzten Jahr überschritten. Erstmalig ist die Halle 9.2 belegt. Auch die Internationalität ist stark gewachsen. Der Auslandsanteil der Aussteller beträgt 32 %. Der Werkzeug- und Formenbau liegt wieder deutlich an der Spitze. Mit 28% baut er seine Position als Mittelpunkt der Messe aus. Es folgen Rapid Prototyping, Produktentwicklung und Modell-und Prototypenbau.

Erstmalig findet eine Sonderschau für virtuelle Produktentwicklung im Rahmen des Gemeinschaftsstandes „OpenDMU“ in Halle 9.2 statt.
Ebenfalls erstmalig wird die „Mikrotechnik“ im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes in Halle 9.1 behandelt. Auf dieser Sonderschau präsentieren neun Austeller ihre Verfahren, Werkzeuge, Materialien und Dienstleistungen für die Mikrobearbeitung und Herstellung von Mikrokomponenten.
Die Design-Initiative der letzten Jahre wird durch die Einbeziehung von Engineering-Dienstleistern erweitert. In Halle 9.2 präsentieren sich rund 30 Aussteller zum Thema.
E KEM 282
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de