Allgemein

Erlaubt hohe Montagetoleranzen

Anzeige
Längenmessgerät | In vielen Anwendungen sind hohe Zuverlässigkeit und große Anbautoleranzen wichtiger als das letzte Quäntchen Genauigkeit. Für diese Einsatzfelder bietet Heidenhain jetzt ein neues offenes Längenmessgerät mit absoluter Positionserfassung. Das LIC 2100 erreicht es Genauigkeiten der Toleranzklasse ± 15 µm. In der Tat lässt Heidenhain erstaunliche Montagetoleranzen zu: Der Abstand der Abtasteinheit zum Maßband darf bis zu1 mm variieren (0,75 mm ± 0,5 mm bei Klebemontage, 0,75 mm + 0,5 mm/- 0,25 mm bei Montage mit Aluminiumträger), seitlich ist ein Versatz um ± 1 mm erlaubt. In den drei Achsen darf sich die Abtasteinheit um jeweils ± 1 ° zum Maßband verdrehen (Rollen, Nicken und Gieren). Das tut der Messgenauigkeit und den Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 600 m/min keinerlei Abbruch. Die Messlänge liegt im Standardprogramm bei maximal 3020 mm, bei kundenspezifischen Sonderlösungen sind bis zu 6020 mm möglich. I

Heidenhain, Tel.: 08669 31-0, info@heidenhain.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de