Messe München ruft neue Veranstaltung „Hybridica“ ins Leben

Entwicklung und Herstellung hybrider Bauteile

Anzeige
(df) Mit der „Hybridica“ greift die Messe München das Thema „Hybride Bauteile“ auf. Abgebildet werden Metall-Kunststoff-Bauteile oder -Komponenten sowie deren Entwicklung und Fertigung. Die Messe wird sich mit der gesamten Prozesskette beschäftigen, das heißt mit

  • Entwicklung, Design und Konstruktion
  • Metallbearbeitung und ihren Verfahren
  • Kunststoff- und Kunststoff-Metall-Verbundtechnologien sowie
  • der Qualitätssicherung.
Das Spektrum umfasst also sowohl die CAD- oder CAE-Software als auch Maschinen für die verschiedenen Bearbeitungsformen von Metall und die Behandlung seiner Oberfläche. Daneben wird der Verarbeitungsprozess für das Kunststoffgranulat abgebildet sowie die Konfektionierung beider Komponenten zu einem Hybridbauteil. Schließlich werden die Geräte und Verfahren zur Prozess- und Qualitätskontrolle sowie der Trend der integrativen Fertigung hybrider Bauteile und Komponenten präsentiert. Bereiche wie Transport, Logistik, Recycling; Arbeits- und Umweltschutz; Dienstleistungen und Beratung; Wissenschaft und Forschung; Wartung und Reparatur sowie Gebrauchtmaschinen runden das Angebot ab.
Die Hybridica findet parallel zur „Electronica“ statt, Weltleitmesse für Komponenten, Systeme, Anwendungen der Elektronik. Ihre Premiere feiert sie damit vom 11. bis 14. November 2008 in Halle C2. Die Messe wird wie die Electronica alle zwei Jahre stattfinden. Für die erste Veranstaltung erwartet man rund 150 Aussteller und circa 10 000 Besucher.
Messe München;
Telefon: 089/949-20710;
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de