Sensor+Test, 17. Int. Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, Nürnberg

Energieeffizienz als Thema

Anzeige
Vom 18. bis 20. Mai 2010 findet auf dem Gelände der Messe Nürnberg die 17. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik statt. Entsprechend der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung dieser Querschnittsthemen rechnet der AMA Fachverband für Sensorik e. V., als Trägerverband, trotz der jüngsten wirtschaftlichen Einbrüche bei den Hauptabnehmerbranchen, mit rund 500 Ausstellern.

Erstmals in diesem Jahr steht die Fachmesse unter einem Motto, der „Energieeffizienz“. Es sind die Sensoren in den Geräten und Maschinen, in den Anlagen, Gebäuden und Fahrzeugen, die es ermöglichen, energieoptimale Betriebszustände zu finden und zu halten. Es sind Mess- und Prüftechnik, die in der Phase von Forschung und Entwicklung die nötigen Informationen und Prozessdaten liefern.
Ein spezielles „Effizienz-Forum“ bietet den Ausstellern die Möglichkeit, mit Postern und Table-Top-Exponaten ihre Neuheiten und Lösungen in diesem Bereich zusätzlich zu ihrem Messeauftritt zu präsentieren. Dieses Forum können auch Unternehmen nutzen, die noch nicht mit einem eigenen Messestand vertreten sein können. Am ersten Messetag werden sich auch die Vorträge und Podiumsdiskussionen auf dem Ausstellerforum in Halle 12 um das Thema Energieeffizienz drehen.
AM Eröffnungstag wird der mit 10 000 € dotierte Sensor-Innovationspreis verliehen. Drei Favoriten haben sich herauskristalisiert: das Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH, das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und die Gasera Ltd., Finnland. KEM wird über den Gewinner berichten.
AMA Service; Telefon: 05033 9639-0; E-Mail: info@sensorfairs.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance
Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S3
Ausgabe
S3.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter


Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen
Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke


Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender


Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de