Allgemein

End-of-Line-Kalibrierung erübrigt sich

Anzeige
Hall-Effekt-Sensoren | Melexis erweitert sein Angebot robuster, werkseitig programmierter Hall-Effekt-Sensoren für die Bereiche Automotive, Industrie und andere raue Umgebungen um einen neuen, kostengünstigen Baustein. Der MLX90290 ist ein monolithisch integrierter Magnetsensor-IC mit Verstärker, Analogausgang und internen Kompensationsschaltkreisen. Er wandelt einen magnetischen Fluss in ein Analogsignal um und stellt kritische Funktionsparameter wie Empfindlichkeit, Offset und deren jeweilige Wärmedrifteigenschaften als Absolutwerte bereit, was die Integration vereinfacht, da sich eine End-of-Line-Kalibrierung erübrigt. Entwickler können somit hochleistungsfähige Positionssensoren ohne zusätzliche End-of-Line-Tests und Validierung bereitstellen, was erheblichen Zeitaufwand einspart. Sie müssen nur die fertigen Versionen des MLX90290 erwerben und können sofort ihre Sensoranforderungen erfüllen. Standardversionen des Sensors erlauben zusammen mit einem Mikrocontroller die Entwicklung schneller und genauer Dreh-, Linear- oder Motor-Kommutierungsanwendungen. Der MLX90290 steht auf Wunsch für Schaltkreise mit 3,3 und 5 V DC-Bias-Spannung zur Verfügung und ermöglicht Positionsmessungen mit den meisten gängigen Permanentmagneten. I

Melexis , Tel.: +32 13 670 780 , hle@melexis.com
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de