Drehzahlvariable Pumpenantriebe - KEM

Allgemein

Drehzahlvariable Pumpenantriebe

Anzeige
Bei den drehzahlvariablen Pumpenantrieben von Bosch Rexroth handelt es sich um die Paarung von drehzahlvariablen E-Motoren mit Pumpen. Über die mögliche Drehzahlsenkung kann, vor allem in Pausenzeiten, Energie gespart werden. Abhängig vom Maschinenzyklus kann auch bei langsamen Bewegungen die Drehzahlreduktion zur Verringerung der Energieverluste und des Geräuschniveaus beitragen. Für diese Lösung bietet Rexroth zwei Konzepte: Einfachst-Umrichter mit Standardnormmotor und Verstellpumpe und hochdynamische Servomotoren mit Konstantpumpe. Beide Systeme können Druck und Menge im System beeinflussen. Die zweite Ausführung verwendet hochdynamische Servomotoren mit Rückführung und entsprechenden Umrichtern, meist mit lokaler Intelligenz. Die Auslegung muss neben den Dauermomenten auch die Beschleunigungsmomente berücksichtigen.

KEM 580
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de