Dichtungslösungen für Werkzeugmaschinen - KEM

Allgemein

Dichtungslösungen für Werkzeugmaschinen

Anzeige
Deublin liefert fünf verschiedene Dichtungstechnologien, um die beste Lösung für jede Werkzeugmaschinenanwendung bereitzustellen:

  • „Closed Seal“ – Geschlossene Gleitringe: Drehdurchführungen mit geschlossenen Gleitringen sind speziell auf das Durchflussmedium, Trockenlauf, Druck- und Drehzahl abzustimmen und haben definierte Anwendungsprozesse
  • „Controlled Leakage“ – Drehdurchführungen mit kontrollierter Leckage sind prädestiniert für Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit trockener Druckluft
  • „Pop-Off“ – Abhebende Gleitringe; diese lösen sich im drucklosen Zustand voneinander und zeigen einen geringen Spalt. Dies eliminiert Reibung und Verschleiß während des Einsatzes ohne Kühlschmiermittel
  • „Auto-Sense“ – Selbst einstellend: Diese Bauart kann für Kühlschmierstoff, MMS und uneingeschränkt für Druckluft bis 10 bar und maximaler Drehzahl eingesetzt werden
  • „All-Media“ – Alle Medien: Diese Technologie erlaubt den Betrieb mit Kühlschmierstoff, Schneidöl, MMS und Druckluft im Rahmen der zugelassenen Betriebsdaten.
KEM 473
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S1
Ausgabe
S1.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de