Spezifische Flachdisplay-Prüfverfahren für internationale Normen anerkannt DFF normiert Automotive-Messverfahren - KEM

Spezifische Flachdisplay-Prüfverfahren für internationale Normen anerkannt

DFF normiert Automotive-Messverfahren

Rund_um_elektronische_Displays_und_embedded_Systems_mit_deren_speziellen_Eigenheiten,_Eigenschaften_und_Problemen:_alle_Parameter_müssen_auch_kontrolliert_werden_können_-_hier_Polar-Darstellungen_von_Blickwinkel-Messungen
Bild: DFF/ Wammes & Partner
Anzeige

Das Deutsche Flachdisplay-Forum (DFF) hat mit seinen Mitgliedern Display-Measurement-Specifications und OEM-Measurement-Specifications ausgearbeitet und eingesetzt. „Ziel ist es, die Prozeduren vergleichbar zu machen, da Autohersteller für ihre Zukaufteile gesonderte Displayspezifikationen benötigen“, sagt Prof. Karlheinz Blankenbach, Vorsitzender des DFF. Wird jedoch nicht eindeutig festgelegt, mit welcher Prozedur welcher Wert gemessen wurde, sind Angaben über die Eignung nicht verbindlich oder aussagekräftig. Das DFF hat daher kontinuierlich Prüfverfahren vorangetrieben, die Auto-Produzenten und deren Zulieferern entlang des gesamten Herstellungsprozesses einheitliche Qualifikationen der eingesetzten Displays gewährleisten. Nachdem Mitglieder aber auch Nichtmitglieder des DFF die Messverfahren infolge ihrer Aussagekraft bereits seit Längerem angewendet haben, werden diese Quasi-Standards nun auch von der Society for Information Display (SID) und dem International Committee for Display (ICD) aufgenommen und weiter integriert. Mittlerweile werden sogar ganze Messgeräteserien und Auswerte- beziehungsweise Analyse-Software-Pakete für diese Display-Measurement-Specifications – ebenfalls von DFF-Mitgliedern – produziert und international vertrieben. mc

www.displayforum.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de