Sensor+Test, 16. Int. Fachmesse und Kongress für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, Nürnberg Auf die Branche zugeschnitten - KEM

Sensor+Test, 16. Int. Fachmesse und Kongress für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, Nürnberg

Auf die Branche zugeschnitten

Anzeige
Vom 26. bis 28. Mai findet auf dem Nürnberger Messegelände die Sensor+Test, 16. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, statt. Zu der von mehreren Kongressen und Fachforen begleiteten, weltweit größten Veranstaltung zu diesem Themenfeld werden rund 550 Hauptaussteller erwartet, darunter die Technologie- und Marktführer der meisten Produktgruppen. Hier findet der Besucher die Aussteller, mit denen er konkrete Lösungen für seine Aufgabenstellung diskutieren kann.

Über die Innovationen in den Messehallen hinaus bietet die Messe den Besuchern ein attraktives Gesamtprogramm mit mehreren internationalen Kongressen, Tagungen und einem umfangreichen Aktionsprogramm. Die Kongressveranstaltungen werden dabei in diesem Jahr erstmals unter dem gemeinsamen Dach des Sensor+Test-Kongresses stattfinden.
Zu den Highlights zählen auch in diesem Jahr die Aktionsfläche in Halle 11 sowie das angrenzende Freigelände. Auch auf den Ausstellerforen werden zahlreiche interessante Vorträge sowie Podiumsdiskussionen zu sehen und zu hören sein.
„Die im vergangenen Jahr erstmals veranstaltete Job Tea-Time – ein spezialisierter Stellenmarkt für den Sensorik- und Messtechnikbereich – wird in diesem Jahr noch weiter ausgebaut werden“, betonte Holger Bödeker, Geschäftsführer der AMA-Service GmbH, Wunstorf.
Der AMA Fachverband für Sensorik e. V. schreibt auch in diesem Jahr den mit 10 000 € dotierten Sensor-Innovationspreis aus. Die eingereichten Projekte belegen den anhaltenden Trend zur Ausweitung der chemischen Gassensorik.
AMA Service; Telefon: 05033 9639-0; E-Mail: info@sensorfairs.de
Anzeige

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de