Eloxal schützt Insulin-Pens gegen Hautschweiß - KEM

Oberflächentechnik Werkstoffe

Eloxal schützt Insulin-Pens gegen Hautschweiß

Anzeige
Bei einem neuen Insulin-Pen kam funktionelle Oberflächentechnik ins Spiel, als es darum ging, hautfreundliche Injektionsknöpfe zu entwickeln. Diese Knöpfe bestehen aus einer hochfesten Aluminium-Legierung, die AHC mit Technisch Eloxal beschichtet. Bei diesem Verfahren wird die Oberfläche von Aluminium in eine dichte und harte Oxidschicht umgewandelt. Die mit dem Grundmaterial fest verbundene Schicht ist beständig gegen chemisch neutrale Stoffe im Bereich von pH = 5 bis 8; kurzzeitig widersteht sie sogar sauren oder schwach alkalischen Angriffen. Die Injektionsknöpfe haben eine unterschiedliche Beschaffenheit (rau, glatt), die das Erkennen erleichtert. Die Beschichtung mit Technisch Eloxal mit ihrer Schichtdicke <10 µm unterstützt diese Taktilität.

Online-Info
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de