Maschinenelemente/Kupplungen & Bremsen Stahl-Lamellenkupplungen: Renk erweitert Raflex-Baureihe - KEM

Maschinenelemente/Kupplungen & Bremsen

Stahl-Lamellenkupplungen: Renk erweitert Raflex-Baureihe

Bild: Renk
Anzeige
Mit der um neue Eigenschaften und Anwendungsbereiche erweiterten Baureihe der Raflex-Serie deckt die Renk AG jetzt sowohl den niedrig- als auch den hochtourigen Drehzahlbereich ab. Der Hersteller hat die Stahl-Lamellenkupplungen funktional verbessert und um die DS-Varianten im Bereich von Low-Speed Applikationen ergänzt.

So ist die DS-Baureihe beispielsweise kompakter bei verbesserter Leistungsdichte. In vielen Fällen kann dadurch die Kupplung kleiner ausgewählt werden. Ein weiterer Vorteil liegt im geringeren Gewicht der neuen DS-Baureihe, welches die Wellenenden der Maschinen weniger belastet. Standardmäßig können Dauerdrehmomente von bis zu 68 000 Nm angeboten werden, auf Anfrage bis zu 350 000 Nm.
Die neuen Lamellenkupplungen erfüllen je nach Baureihe die Vorgaben der API 610 bzw. 671. Auch der Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß ATEX 94/9/EG ist möglich. In der Ausführung DSP kann die Kupplung in werkseitig montierte Baugruppen gewuchtet werden, was die Reproduzierbarkeit einer hohen Wuchtgüte gewährleistet.
Die wartungs- und verschleißfreie Raflex-Stahl-Lamellenkupplung DS ist drehstarr und versatznachgiebig. Das wechselseitig verschraubte Lamellenpaket besteht aus nichtrostendem Federstahl. Durch den Schichtaufbau der speziell geformten Lamellen gleicht diese Kupplung axiale, radiale und winkelige Versätze zwischen Antriebs- und Arbeitsmaschine aus, ohne große Rückstellkräfte zu erzeugen. Hochwertige Materialien sorgen für lange Lebensdauer auch in anspruchsvollen Umgebungen.
Die Stahl-Lamellenkupplungen eignen sich insbesondere für den industriellen Einsatz in Pumpen, Ventilatoren, Pressen, Kransystemen, Generatoren, Gas- oder Dampfturbinen sowie für Marine-Anwendungen. Spezielle Werkstoffe erlauben Applikationen im Hoch- oder Tieftemperaturbereich. Die Verwendung entsprechender Materialien ermöglicht die Nutzung auch in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. jpk
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de