KBT-Zylinderrollenlager nach DIN 5412, ISO 15-1981 In kundenspezifischen Modifikationen - KEM

KBT-Zylinderrollenlager nach DIN 5412, ISO 15-1981

In kundenspezifischen Modifikationen

Zylinderrollen_2014.jpg
Bild: Knapp
Anzeige

Zylinderrollenlager werden von der Knapp Wälzlagertechnik GmbH als Axiallager und Radiallager kundenspezifisch modifiziert und in unterschiedlichen Bauformen hergestellt. Generell verfügen Zylinderrollenlager über hohe Tragfähigkeiten und sind für hohe Belastungen ausgelegt.

Radial-Zylinderrollenlager werden überwiegend als Loslager verwendet. Werden sie jedoch als Fest- oder Stützlager verwendet, so können sie auch Axialkräfte aufnehmen. Als Spindellager konfiguriert, sind Zylinderrollenlager mit hoher Präzision auch für hohe Drehzahlen geeignet. KBT-Radial-Zylinderrollenlager können optional mit integrierter zweilippiger Radial-Abdichtung geliefert werden.

Zylindrische Innenringe und Außenringe mit käfiggeführten zylindrischen Wälzkörpern bilden im Zusammenbau eine Lager-Einheit. Es werden überwiegend einreihige KBT-Radial-Zylinderrollenlager eingesetzt. Mehrreihige und vollrollige Ausführungen werden anwendungsspezifisch eingesetzt.

Alle zylindrischen Wälzkörper im KBT-Radial-Zylinderrollenlager sind endenprofiliert. Dadurch egalisiert sich die Kantenbelastung einer Zylinderrolle (logarithmische Endenprofilierung), und die Spannungsverteilung im Lager wird wesentlich verbessert (Hertzsche Pressung). Die achsparallele Ausrichtung des Wälzkörpers wird begünstigt und die Betriebssicherheit optimiert.

KBT-Zylinderrollenlager werden eingesetzt im Getriebebau, in der Fördertechnik (Seilrollen), im Werkzeugmaschinenbau, in der Anlagentechnik und im Fahrzeugbau.

www.knapp-waelzlagertechnik.de

Anzeige

Atuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de