Erweiterte Getriebe-Systemberechnung Analytische Berechnung und FEM wachsen zusammen - KEM

Erweiterte Getriebe-Systemberechnung

Analytische Berechnung und FEM wachsen zusammen

GWJ_Planetentraeger_Verformung.jpg
Bild: GWJ
Anzeige

Der Berechnungsspezialist GWJ Technology aus Braunschweig hat die neue Version des SystemManagers als Erweiterung der Standardsoftware TBK und der webbasierten Berechnungslösung eAssistant um den Im- und Export von CAD-Neutraldaten im STEP-Format für 3D-Einzelwellen sowie für den Gesamtsystem-Export erweitert. Ein besonderes Highlight ist die Einführung 3D-elastischer Bauteile zum Einlesen von Gehäusen im 3D-STEP-Format und anschließender automatischer Vernetzung mit integrierter FEM zwecks Bestimmung der Gehäusesteifigkeit und deren Berücksichtigung in der Systemberechnung.

Weiterhin lassen sich Wellenelemente ebenfalls als 3D-elastische Bauteile über einen Polygonzug erstellen, um beispielsweise Verformungen/Steifigkeiten von Radkörpern/Wellen mit Hinterschneidungen möglichst realitätsnah durch automatische Vernetzung und integrierte FEM abzubilden. Künftig gibt es die 3D-elastische Funktionalität auch für Planetenträger.

Auf der Hannover Messe zeigte GWJ eine erste Version, mit der sich Planetenträger direkt als 3D-STEP-Geometrie einlesen und automatisch vernetzen lassen. Alternativ kann die Generierung verschiedener Bauformen von Planetenträgern parametrisch mit automatischer Vernetzung erfolgen. Somit lassen sich Steifigkeiten/Verformungen von Planetenträgern direkt in der Systemberechnung berücksichtigen. Dies ist insbesondere bei der Auslegung und Optimierung von Modifikationen bzw. der Mikrogeometrie von Verzahnungen einer Planetenstufe interessant.

Weitere neue Funktionalitäten sind unter anderem die Berücksichtigung der Aufweitung von Lagerringen, Schrägrollenlager als neuer Lagertyp, Diagramme mit 2D-Darstellung von Welle, Bemaßung in der 2D-Wellengeometrie und die Implementierung eines genaueren Berechnungsverfahrens für die harmonische Antwort.

www.gwj.de

Anzeige

Atuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de