Additive Manufacturing/3D-Druck Renishaw und DS bündeln AM-Kompetenzen - KEM

Additive Manufacturing/3D-Druck

Renishaw und DS bündeln AM-Kompetenzen

Bild:Renishaw/Dassault Systéme
Anzeige
AM-Anlagen-Anbieter Renishaw arbeitet mit Softwareanbieter Dassault Systèmes zusammen, um Software für die generative Fertigung auf Metallbasis (AM) anbieten und verbessern zu können. Nutzer der 3DExperience-Plattform-Anwendungen können AM-Strukturen jetzt direkt für die Fertigung auf Renishaws laserbasierten Pulverbettschmelz-Systemen konstruieren, optimieren, simulieren und einrichten. Maßgeschneiderte Catia-Anwendungen bieten eine Reihe an Werkzeugen, mit denen sich Bauteile entwickeln und topoligisch optimieren lassen. Delmia wird zum Erstellen des Prozesses, vom Einrichten der Struktur bis zum Erstellen der erforderlichen Laserpfade (Scanpfade) eingesetzt. Die Simulierung der kompletten AM-Struktur, einschließlich Beanspruchungsanalyse und Verzugsvorhersage, wird in Simula durchgeführt. „Die 3DExperience-Plattform zusammen mit Renishaws-Software zur Bauvorbereitung, Quant AM, ermöglicht von Anfang an eine sehr genaue Fertigung von Teilen, was für den Anwender einen echten Zeit- und Kostenvorteil darstellt“, erklärt Stephen Anderson, Leiter Renishaw Group Software. mc

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de