Product Lifecycle Management (PLM) PTC baut IoT-Angebot aus - KEM

Product Lifecycle Management (PLM)

PTC baut IoT-Angebot aus

ThingWorx_8_Dashboard_3.jpg
Bild: PTC
Anzeige

PTC stellte mit ThingWorx 8 die neue Version seiner Plattform für das industrielle Internet der Dinge vor. Zu den Neuerungen gehören erweiterte Plattform-Funktionalitäten, rollenspezifische Apps für Entwicklung und Fertigung, ein Ökosystem an Partnern und Kunden, ein Ausbildungsprogramm und Service-Angebote für Kunden und Partner im Bereich industrielles IoT. Die Version 8 bietet nativen Plattform-Support für industrielle Konnektivität, Anomalie-Erkennung und Cloud-Unterstützung. Darüber hinaus unterstützt ThingWorx Studio jetzt auch die native Erstellung und Veröffentlichung von AR-Erfahrungen mit Microsoft HoloLens. Auf Basis der App ThingWorx Navigate führt PTC verschiedene Apps für die Fertigung ein, sie bieten rollenbasierte Informationen: Controls Advisor ist für Fernüberwachung und Problembehebung der Maschinen-Konnektivität zuständig, der Asset Advisor übernimmt die Fernüberwachung von physikalischen Anlagegütern in Echtzeit, automatische Erkennung von Anomalien und Initiierung von Warnungen gehören ebenfalls dazu. Der Production Advisor gewährt Echtzeit-Einblick in die Performance und den Status der Produktionslinien. tm

www.ptc.com

Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de