Product Lifecycle Management (PLM) Contact Software nutzt DMU-Tool von Invenio Virtual Technologies - KEM

Product Lifecycle Management (PLM)

Contact Software nutzt DMU-Tool von Invenio Virtual Technologies

invenio.jpg
Bild: Invenio
Anzeige

Contact Software erweitert CIM Database PLM um ein Digital Mock-up-Tool. Das Unternehmen hat dafür eine Partnerschaft mit Invenio Virtual Technologies vereinbart. Deren offenes Baukastensystem VT-DMU wird bereits unter anderem von BMW und Daimler eingesetzt. Contact Software macht das Tool in seiner Visualisierungslösung 3D Connect für Kunden aus der Fertigungsindustrie verfügbar. Dadurch können sie ihre Produkte anhand von 3D-CAD- und Simulationsmodellen schon in der frühen Entwicklungsphase virtuell erproben und absichern. Die DMU-Bausteine stellen in CIM Database PLM verschiedene Sichten auf die Gestalt und Funktionen des Produktes und seiner Komponenten bereit. Auf dieser Basis können Ingenieure Untersuchungen wie Ein- und Ausbausimulationen, Kollisionsprüfungen und Abstandsberechnungen, Nachbarschaftssuchen oder Füllstandsanalysen durchführen. Contact will seinen Kunden damit ermöglichen, das Zusammenspiel sowie die Abhängigkeiten von Mechanik, Elektronik und Software möglichst früh auszulegen, zu simulieren und komplexe mechatronische Produkte – wie beispielsweise ein Fahrzeug oder eine Anlage – ganzheitlich abzusichern. tm

www.contact-software.com

Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de