Sicherheitssysteme Rafi verhindert versehentlichen Not-Halt - KEM

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Sicherheitssysteme

Rafi verhindert versehentlichen Not-Halt

Bild: Rafi
Anzeige
Rafi hat sein Programm für die E-Box jetzt um einen Schutzkragen erweitert, der die versehentliche Betätigung von Not-Halt-Tastern verhindert. Die E-Box ist ein flaches und schlankes Gehäuse für ein bis zwei Betätigungselemente der Rafix 22 FS+-Baureihe, mit der Not-Halt- und Drucktaster – für einfache Hebe-/Senk- oder An-/Aus-Funktionen – an abgelegenen Einsatzorten installiert werden können. Die Abmessungen orientieren sich am Kantenmaß von 40-mm-Profilschienen, auf denen sich die E-Box mit einem Montageclip – oder alternativ mit dem Schutzkragen, der gleichzeitig als Montageclip dient – befestigen lässt: Dazu werden Schutzkragen oder Montageclip mittels einer Ein-Loch-Schraubbefestigung in der Profilschienennut fixiert, auf den das E-Box-Gehäuse anschließend aufgerastet wird. Alternativ ermöglichen Schraubendurchlässe im Gehäuse oder im Schutzkragen die direkte Montage auf Wänden oder anderen Flächen. mc

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige