Euchner: Transpondercodierte Sicherheitsschalter Mit Haftkrafteinstellung ausgestattet - KEM

Euchner: Transpondercodierte Sicherheitsschalter

Mit Haftkrafteinstellung ausgestattet

Bild: Euchner
Anzeige
Der Hersteller erweitert sein Programm an transpondercodierten Sicherheitsschaltern um eine Version mit Elektrohaftmagnet und integrierter Auswerteelektronik. Der CEM-C40 findet seinen Einsatz bei Anwendungen, bei denen eine Zuhaltung für den Prozessschutz erforderlich ist. Der Elektrohaftmagnet erreicht eine Zuhaltekraft von 600 N und verhindert wirkungsvoll, dass Sicherheitseinrichtungen unbeabsichtigt geöffnet werden können. Bei geschlossener Schutzeinrichtung erfolgt die Auswertung der Transpondersignale im Sicherheitsschalter. Bei Übereinstimmung werden die beiden sicheren Halbleiterausgänge geschaltet. Beim Ansteuern des Haftmagneten wird die Zuhaltung aktiviert und die Zuhaltekraft überprüft. Ist diese größer als 400 N, wird ein Meldesignal an die Steuerung übertragen. Der CEM-C40 ist mit einer Haftkrafteinstellung ausgestattet. Diese ist individuell in drei Stufen von 0 bis 50 N einstellbar und verhindert, dass sich eine Schutztür bei nicht aktiver Zuhaltung unbeabsichtigt öffnet. Neben einer detaillierten Auswertung über Meldesignale in der Steuerung, verfügt er über mehrere LEDs im Gehäuse, die aus allen Richtungen gut sichtbar sind und alle wichtigen Informationen über den Status des Gerätes anzeigen. Der elektrische Anschluss erfolgt einfach über Steckverbinder. Bei größeren Anlagen mit mehreren zu überwachenden Schutztüren können bis zu zwanzig CEM-AR-C40 in Reihe geschaltet werden. ge

Motek: Halle 4, Stand 120
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de